Die Windkraftanlage (WKA)
ist die Anlage zum Umwandlung der kinetischen Energie zur elektrischen Energie. Die industrielle WKA werden vernetzt und als Resultat bekommt man das Windkraftwerk.
Das Biogas
ist das Brenngasgemisch, das durch die Verrottung der organischen Stoffe als die Folge des anaeroben mikrobiologischen Prozesses der Methangärung entsteht.
Die Solarbatterie
ist eine Mehrheit der gebundenen Photoemissionszellen, die die Solarenergie zum Gleichstrom umwandeln. Um der Wechselstrom zu bekommen, muss man der Wandler der Inverter (der Stromwechselrichter) benutzen.
26. Juni 2014
OOO AltEnergo begeht  zweiten Jahrestag  der Elektrizitätsproduktion aus Biogas mit Verleihung von  Zertifikaten und Handelszeichen


Heute ist zwei Jahren  seit Produktionsstrart der Biogasanlage „Lutschki“.  Im Vorfeld   von diesen Datum Firma OOO „AltEnergo“ wurde mehrere Zertifikate verliehen.


Inbesondere,  „Unifizierter Zentrum für Zertifikation“  hat  der Firma Qualitätskontrollsystem  Konformitätszertifikat im Bereich der erneubarer Energetik, Approbation, Einführung und Popularisierung der neusten Technologien im Bereich von erneubaren Energiequellen   ausgehändigt. Laut dieser Unterlagen  Tätigkeit der Firma ist zertifiziert geworden  gemäß Anforderungen des Qualitätskontrollsystems (SO 9001:2008 IDT), des ökologischen Kontrollsystems  (ISO 14001 – 2004),   des Arbeitsschutzregulungssystems (OHSAS 18001- 2007).
Der Geschäftsführer vom OOO „AltEnergo“ Viktor Filatow, erster stellvertretender Geschäftsführer Wladimir Bredichin  und leitender Buchhalter Oxana Titowa sind als Experte -Auditoren der Inneninspektion berechtigt geworden.


Das ist nicht die einzige angenehme Nachrichten für die Firma innerhalb des Festtages, und nicht die einzige Auszeichnung der Waren und Leistungen von OOO „AltEnergo“, die Firma hat vor Produktionsjubiläum der Biogasanlage erhalten.


Noch ein zufälliges und glückliches Zusammentreffen der Umstände  ist die Verleihung des Warenzeichens   von russischer Handelskammer.  OOO „AltEnergo“ wurde zum Träger von Nationalpreis „ goldener Merkur “ nach Resultaten der Tätigkeit innerhalb des Jahres (2013) und wurde berechtigt dieser Zeichen als Warenzeichen zu benutzen.  Seit jetzt die „grüne“ Energie, die Solar-, Windkraftwerke und Biogasanlage erzeugen,  wird mit dem Zeichen „goldener Merkur“ markiert. 

 

Die Kontakte

308000, Belgorod, Prospekt Slawy, 28.

T. +7 (4722) 78 81 77
F. +7 (4722) 78 81 68

posta@altenergo.su


© OOO Altenergo

.