Die Windkraftanlage (WKA)
ist die Anlage zum Umwandlung der kinetischen Energie zur elektrischen Energie. Die industrielle WKA werden vernetzt und als Resultat bekommt man das Windkraftwerk.
Die Solarbatterie
ist eine Mehrheit der gebundenen Photoemissionszellen, die die Solarenergie zum Gleichstrom umwandeln. Um der Wechselstrom zu bekommen, muss man der Wandler der Inverter (der Stromwechselrichter) benutzen.
Das Biogas
ist das Brenngasgemisch, das durch die Verrottung der organischen Stoffe als die Folge des anaeroben mikrobiologischen Prozesses der Methangärung entsteht.
27. Oktober 2013
Die Elektroenergieerzeugung der Biogasanlage Lutschki hat den Zahl 20 Mio. kWh übertroffen.

Am 27. Oktober 2013 die Biogasanlage „Lutschki", die von AltEnergo in ProchjorowskijRajon eingebaut war, hat der 20te Million der „grüne" Energie erzeugt.

 

 

 

Seit der  Inbetriebnahme  (der erste Elektroenergiestrom war am 25. Juni 2012 erzeugt) und bis heute hat die Biogasanlage mehr als 72 t des Rohstoffs  verarbeitet. Dazu gehört auch die Verarbeitung der Mistabflüsse (24 Tausend Tonnen), mehr als 16 Tausend Tonnen der Fleischabfälle und mehr als 2,6 Tausend Tonnen des Schnitzels der

Zuckerrübe.
Zusätzlich zur Wärme- und Elektroenergie, hat die Biogasanlage  mehr als 65 Tausend Tonnen des Gärrests erzeugt. Die Wirksamkeit des Gärrests war mit den Resultaten der Mais- und Sojaernte bewiesen. Das Benutzen von 90 m3 des Gärrests auf Hektar des Ackerbodens lässt die Ertragsleistung des Maises auf 4,3 Zentner steigen.  Das Benutzen  von 80 m 3 des Gärrests lässt die Ertragsleistung der Soja auf 4,13 Zentner pro Hektar steigen.

 

 

Die Kontakte

308000, Belgorod, Prospekt Slawy, 28.

T. +7 (4722) 78 81 77
F. +7 (4722) 78 81 68

posta@altenergo.su


© OOO Altenergo

.